Silber für Reinhard Sieblitz bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Turnen

(wS/sp) Kreuztal-Eichen/Pirna – Die Reise nach Pirna in Sachsen hat sich für Reinhard Sieblitz, TV Eichen, gelohnt. Seine Teilnahme an den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen krönte er mit einer Silbermedaille in seiner Altersklasse M60. In seinem Fünfkampf, den insgesamt acht Turner bestritten, sammelte er 43,85 Punkte. In die Wertung flossen die Ergebnisse der vier Geräte mit den höchsten Punkten. Der Turner des TV Eichen erreichte am Boden 10,90 Punkte, am Reck 10,75 Punkte, beim Sprung holte er 11,00 Punkte und am Pferd 11,20 Punkte. Am Ende verbuchte er 0,80 Punkte weniger als sein Turnkollege Helmut Morjan, TV Schwanenberg, vom Rheinischen Turnerbund. Diese Reihenfolge in der Siegerliste kannte der Siegerländer bereits vom Wettkampf beim Landesturnfest Anfang Juni in Siegen. Wäre Reinhard Sieblitz nicht von einer Wadenzerrung geplagt worden, hätte es bestimmt einen Wechsel auf dem Podest gegeben, denn der Turn-Senior ging sehr verhalten in den Wettbewerb und reduzierte seinen Wettkampf auf ein Minimum.

Reinhard Sieblitz am Barren. (Foto: STG)

Reinhard Sieblitz am Barren. (Foto: STG)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .