Kultur

Apollo-Intendant hat eine Verkürzung seiner Vertragsdauer angekündigt

(wS/red) Siegen 24.06.2020 | Apollo-Intendant Magnus Reitschuster verkürzt seine Vertragsdauer Am 7. Juni beantragte Intendant Magnus Reitschuster beim Geschäftsführenden Vorstand des Trägervereins Apollo-Theater Siegen e.V., seinen bis 31.12.22 laufenden Vertrag zum 31.12.21 beenden zu dürfen. Auf Bitte des Geschäftsführenden Vorstands einigte man sich in der Sitzung vom 23.6.20 auf eine Vertragsdauer bis zum 31.7.22. Den Intendanten überzeugte das Argument, dass ...

Weiterlesen »

Buntes Ferienprogramm in den Kinder- und Jugendtreffs der Stadt Siegen

(wS/red) Siegen 24.06.2020 | Ob Radtour oder Gewässeruntersuchung: Buntes Ferienprogramm in den städtischen Kinder- und Jugendtreffs Die Kinder- und Jugendtreffs in der Universitätsstadt Siegen haben trotz der Corona-Einschränkungen ein vielseitiges Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Zum Zuge kommt beispielsweise, wer Lust auf eine Radtour hat, einen Nistkasten bauen oder eine Streuobstwiese kennenlernen will. Auch das Basteln von Stabpuppen oder der ...

Weiterlesen »

Spatenstich für das „Haus der Musik“

(wS/red) Siegen 17.06.2020 | Musikalisches Leuchtturmprojekt für die Region Jetzt geht es los! Nachdem in den vergangenen Wochen die ersten Erdarbeiten auf dem 2.300 qm großem Grundstück für das „Haus der Musik“ in der Oranienstraße abgeschlossen wurden, erhielt die Stiftung Philharmonie Südwestfalen nun vom Bauamt der Universitätsstadt Siegen die Teilbaugenehmigung für das exakt an die Bedürfnisse des Landesorchesters Philharmonie Südwestfalen ...

Weiterlesen »

Zusatzvorstellungen der Philharmonie und des Deutschen Theaters Berlin

(wS/red) Siegen 16.06.2020 | „Die Pest“ lockt mehr Zuschauer als erwartet Selbst tief greifende und erfüllende Abende im Apollo konnten nicht darüber hinwegtäuschen: Nur sehr zögerlich wagten sich die Besucher nach dem großen Lockdown wieder ins Theater. Doch jetzt rollt der Zug. Das „Festival der Abstände“ öffnet zusätzlich die Tore für die Philharmonie Südwestfalen (20.6., 17.00 Uhr) und den aufwühlenden ...

Weiterlesen »

SiegerlandStones – kleine Kunstwerke auf Steine erobern unsere Herzen

(wS/at) Kreuztal 07.06.2020 | SiegerlandStones: finden – posten – weiter reisen lassen Wer momentan im Kreis Siegen-Wittgenstein an der frischen Luft unterwegs ist, staunt mitunter nicht schlecht. Tauchen doch seit einiger Zeit überall am Wegesrand kleine Kunstwerke auf. Mitunter findet man sie im Wald, in Parks oder mitten in der Stadt. Sie sind kreativ bemalt und mit Sprüchen und Blumen dekoriert. ...

Weiterlesen »

„Als Siegen über sich hinauswuchs“

(wS/red) Siegen 04.06.2020 | Sonntag, 14. Juni 2020: – „Als Siegen über sich hinauswuchs – 150 Jahre Stadtentwicklung“ Am Anfang stand die Martinikirche auf dem Sporn des Siegbergs. Später wuchs die Ansiedlung, umgab sich mit einer Mauer und wurde 1224 erstmals urkundlich als „Stadt“ erwähnt. Doch nicht die frühe Phase der Geschichte steht im Mittelpunkt einer etwa zweistündigen Führung der ...

Weiterlesen »

Eröffnung: Ein Festival der Abstände im Apollo-Theater Siegen

(wS/red) Siegen 02.06.2020 | Apollo-Festival „Menschen spielen für Menschen“ eröffnet mit Kermani Navid Kermani eröffnet am Donnerstag, den 4.6., um 20 Uhr zusammen mit dem Politikwissenschaftler Claus Leggewie das „Festival der Abstände“. Zur Wiedereröffnung des Apollo-Theaters nach bzw. während der Epidemie hat der Schriftsteller Navid Kermani spontan zugesagt, in seine Geburtsstadt Siegen zurückzukommen, um an fünf Abenden aus seinem Werk ...

Weiterlesen »

Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf 2021 verschoben

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 27.05.2020 | „Alles auf Anfang“: Landrat verschiebt „Unser Dorf hat Zukunft“ um ein Jahr Anmeldefrist zum Kreiswettbewerb endet jetzt am 30. April 2021 Der Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird um ein Jahr verschoben. Die Anmeldefrist endet jetzt am 30. April 2021, die Bereisung der teilnehmenden Ortschaften soll vor den Sommerferien Ende Juni / Anfang Juli 2021 stattfinden. ...

Weiterlesen »

BMW Stiftung Bald in Erndtebrück kann mit R50 S neues Modell in Ausstellung präsentieren

(wS/red) Erndtebrück 22.05.2020 | Zum 25-jährigen Jubiläum konnten Rudolf Bald und seine Stiftungskollegen von Bald’s historischer Fahrzeugschau nun ein weiteres Highlight in der BMW-Ausstellung.de in Erndtebrück präsentieren: eine BMW R50 S. Das relativ seltene Boxermodell, von dem Anfang der 60er Jahre insgesamt nur 1.634 Stück hergestellt wurden, hat sich Anfang Mai bei den rund 50 anderen BMW Klassikern eingereiht. Die ...

Weiterlesen »

Apollo öffnet mit „Festival der Abstände“

Ab dem 30. Mai erlaubt die Landesregierung NRW eine Öffnung der „kleinen“ Theater- und Konzerthäuser. Voraussetzung für die verantwortungsvolle Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist ein entsprechendes Zugangskonzept. Das Apollo-Theater hat sich entsprechend vorbereitet und öffnet seine Türen mit einem „Festival der Abstände“ unter dem Titel „Menschen spielen für Menschen“. Vom 4. Juni bis 11. Juli dürfen sich die Besucher auf ein ...

Weiterlesen »