Neujahrscup geht jetzt in die vierte Runde

Neujahrscup2

Der Neujahrscup der Mädchenfussballteams der Grundschulen geht in die vierte Runde.

wS/si  – Siegen – Bereits zum vierten Mal treffen sich am  Freitag, 17. Januar, die Mädchenfußballteams verschiedener Grundschulen, um den Gewinner des bereits über die Stadtgrenzen bekannten Siegener Neujahrscup zu ermitteln. Initiiert durch das Siegener Projekt „Erfolg mit SchuSS“ und unterstützt durch die Laureus-Stiftung Deutschland und dem Institut für Integration durch Sport in Bildung in Oldenburg werden die Teams aus Alchen, Birlenbach, Eiserfeld, Neunkirchen und der Fischbacherberggrundschule einen Sieger für den begehrten Wanderpokal suchen.

Bisherige Platzierungen: 1. Neujahrscup 2011: 1. Grundschule Wilgersdorf, 2. Lindenbergschule, 3. Hammerhütter Grundschule; 2. Neujahrscup 2012: 1. Grundschule Alchen 2. Birlenbacher Grundschule, 3. Hammerhütter Grundschule; 3. Neujahrscup 2013:1. Birlenbacher Grundschule,2. Grundschule Alchen, 3. Grundschule Eiserfeld. Beim dreimaligen Gewinn verbleibt der Pokal beim Cupgewinner!

Die Organisation und Durchführung des Turniertages obliegt den bereits ausgebildeten Fußballassistentinnen, die von verschiedenen Schulen kommen. Einige leiten nun eigenständig Mädchenfußball-Arbeitsgemeinschaften an den Grundschulen und dienen als Vorbilder und Idole.

Das Turnier startet am Freitag um 13 Uhr in der „Neuen Giersberghalle“. Das Finale ist für 16 Uhr vorgesehen. Eltern und Interessierte sind herzlich willkommen. Nähere Infos zum Projekt finden Sie unter: www.projektschuss.de/fußball-mit-schuss/neujahrscup-des-projektes-schuss.

Neujahrscup1

Die jungen Damen und die Trainer freuen sich auf das kommende 4. Cup-Derby. Fotos/Bericht:Uwe Gottschalk.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .