Tagesarchiv: 9. April 2014

Feuerwehr prüft Hydranten in Grissenbach

(wS/net) Netphen – Die Freiwillige Feuerwehr Netphen überprüft am Donnerstag, 17.April, ab 18 Uhr im Ortsteil Grissenbach die Hydranten. Für die Dauer der Überprüfung kann es zu Verschmutzungen des Trinkwassers kommen. Das teilt die Stadtverwaltung Netphen mit.  . Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Blitzeinbruch in Burbacher Tankstelle – Zigaretten gestohlen

(wS/ots)  Burbach –  Drei bisher noch unbekannte Täter verschafften sich gestern in den frühen Morgenstunden gewaltsam Zutritt zum Verkaufsraum einer Tankstelle in Burbach-Wahlbach in der Freier-Grund-Straße. Die bei Tatausführung maskierten Einbrecher entwendeten Zigaretten und flüchteten anschließend in einem PKW-Kombi in Richtung Burbach. Eine in der Nachbarschaft wohnende Zeugin  war durch laute Geräusche aus dem Schlaf erwacht und konnte dann zwei maskierte Männer im Verkaufsraum der ...

Weiterlesen »

Fake-Meldung – entführtes Kind ..

wS/at (09.04.2014) Im Moment gehen auf Facebook Meldungen rum, es sei heute im Siegerland ein Kind entführt worden ( Organmafia ). Die Meldung ist ein Fake, laut Angaben der Polizei ist das NICHT der Fall. . . . Anzeige/Werbung

Weiterlesen »

Fahrticket: Vollzeitschüler keine Schüler 2. Klasse!

(wS/si) Siegen – Die Schülervertretung des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung fordert, dass das Schülerticket auch für die Vollzeitschüler der Berufskollegs zum Schuljahresbeginn 2014/2015 parallel mit den anderen Schulformen eingeführt wird. Nach einem Brief der Schülervertretung an Landrat Breuer durfte das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Siegen mit ihm über die Einteilung des Schülertickets diskutieren. Mehrere Schulleiter, SV-Verbindungslehrer, ein Vertreter des Zweckverbandes ...

Weiterlesen »

Trickdiebe tauschten Echthaarperücke gegen Karnevalsperücke

(wS/ots)  Siegen – Trickdiebe entwendeten am Dienstagmittag in einem Siegener Perückengeschäft eine mehrere hundert Euro teure Echthaarperücke – und ließen als „Ersatz“ eine Karnevalsperücke zurück. Dabei gingen die Diebe äußerst geschickt vor. Während zunächst eine nur gebrochenes Englisch sprechende Familie in dem Geschäft erschien, um sich nach Extensions für ihre auffallend hübsche, etwa 20 Jahre alte Tochter zu erkundigen, betrat ein weiterer Täter das Geschäft. Der  nutzte ...

Weiterlesen »

Spanngurt von Pickup gestohlen-Krad beschädigt

(wS/ots)  Wilnsdorf  – Unbekannte lösten und entwendeten am Dienstag in der Zeit zwischen 13.00 und  22.15 Uhr in Wilnsdorf-Niederdielfen in der „Pfarrwiese“ bei einem dort stehenden Pickup einen Spanngurt, mit dem ein auf dem Fahrzeug stehendes Trialkrad gesichert war. Wegen der dann fehlenden Sicherung (Spanngurt) fiel in der Folge das auf dem Pickup stehende Krad auf die Seite, wobei das Krad und der PKW beschädigt wurden. ...

Weiterlesen »

Eine unvergessliche Erfahrung für PPR-Schüler

(wS/si)  Siegen –  Im Rahmen des Comenius-Projekts über Nachhaltigkeit und Fair Trade (englischer Projekttitel: Let’s degrowth zwischen einer Schule in Belgien (Morlanwelz), England (Leeds) und dem Peter-Paul-Rubens-Gymnasium (Siegen) besuchten Schüler der Einführungsphase die Roundhay School in Leeds und arbeiteten dort in Workshops über das Thema „sustainable Living“ (Nachhaltigkeit) und „Trade“ vom 23. bis 28. März 2014. Unvergessliche kulturelle Erfahrung Das ...

Weiterlesen »

PKW prallt ungebremst gegen Lkw

wS/ at SIEGEN | Eingeschlafen und auf einen Sattelzug aufgefahren ist am Mittwochmorgen gegen 1 Uhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer, der mit seinem Leihwagen auf der A45 aus Richtung Dortmund kommend nach Süden unterwegs war. Kurz vor der Anschlussstelle Siegen-Süd, auf der Mittelspur fahrend, krachte er nach ersten Erkenntnissen ungebremst auf Grund von Übermüdung auf einen vorausfahrenden Lkw. Der unverletzte Lkw-Fahrer ...

Weiterlesen »

Feuerwehr-Großeinsatz: Brand im Unteren Schloss

(wS/jk) Siegen – Großalarm für die Feuerwehr in der Nacht zum Mittwoch. Gegen 0.30 Uhr rückten mehrere Einsatzkräfte und Fahrzeuge zu einem Brand am Unteren Schloss in der Siegener Oberstadt aus, nachdem dort eine unklare Rauchentwicklung gemeldet wurde. Vor Ort stellten die Wehrleute in der ehemaligen Pförterloge des Unteren Schlosses, das zukünftig zum neuen Uni-Campus umgebaut werden soll, den Brandherd ...

Weiterlesen »