Wilde Pizza-Fahrt endet mit Crash: Vier Verletzte

(wS/ots) Siegen. — Update — Bei dem Verkehrsunfall am Freitagabend auf der Hagener Straße wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei vorläufig auf rund 14.000 Euro.

VUP-Hagener17Gegen 21.45 Uhr wollte ein 20-jähriger Hyundai-Fahrer, der in Richtung Weidenau unterwegs war, von der Hagener Straße etwa auf Höhe der Hausnummer 91 nach links abbiegen. Genau in diesem Moment, so eine erste vorläufige Einschätzung der Polizei, übersah der Mann einen 26-jährigen Nissan-Fahrer, der ihm entgegen kam. Der Hyundai krachte in die Seite des Nissans und wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes ausgehebelt und auf die linke Seite gehoben.

Der 20-Jährige wurde nach einer ersten Einschätzung nur leicht verletzt, drei Insassen in dem beteiligten Nissan wurden zum Teil schwer verletzt. Mehrere Rettungswagen kamen zum Einsatz. Die Fahrbahn war zur Zeit der Unfallaufnahme zeitweilig voll gesperrt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

—————-

(wS/oo) Siegen.Ertstmeldung — Vier Verletzte sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der Hagener Straße in Siegen ereignete. Ein 19-jähriger Fahrer hatte sich beim Ausliefern einer Pizza mit seinem Firmenwagen in der Baumstraße verfahren und den Irrtum bemerkt.

Aus der Baumstraße heraus fuhr er über die Hagener Straße in Richtung Weidenau, drehte nach wenigen Metern mitten auf dem Hauptverkehrsweg und beabsichtige auf einen Gehweg zu fahren, um seine Pizza auszuliefern.

Dabei missachtete er einen Pkw eines 26-Jährigen, der von Weidenau in Fahrtrichtung Siegen unterwegs war. Der Pkw krachte ungebremst in die Beifahrerseite des Pizza-Service-Wagens, der auf die Fahrerseite kippte.

Der 19-jährige Unfallverursacher musste von der Feuerwehr aus seinem Wrack befreit werden. Er wurde schwer verletzt. Ebenso der 26-jährige Autofahrer, in dessen Fahrzeug zwei weitere Insassen leicht verletzt wurden. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab.

Wegen der Rettung der Verletzten und der Unfallaufnahme waren zwei Fahrspuren in Fahrtrichtung Siegen voll gesperrt. An beiden Pkws entstand Totalschaden.

VUP-Hagener15

VUP-Hagener06

VUP-Hagener05

Fotos: oo

.

Anzeige/Werbung
auxmoney.com - deine Kredit Alternative