Brand eines Kaninchenstalls in Lützeln: 5.000 Euro Sachschaden

(wS/red) Burbach-Lützeln – Am Mittwochmorgen gegen 00:45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Talstraße in Burbach-Lützeln alarmiert.

2015-03-11_Burbach-Lützeln_Talstr_Brand_Kaninchenstall_Foto_Hercher_04Ein leerstehender Kaninchenstall war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. An dem aus Stein errichteten und etwa 3×7 Meter großen Stall, der unmittelbar an ein Wohnhaus angrenzt, entstand durch das Feuer ein Gesamtsachschaden von rund 5.000 Euro. Zur Brandbekämpfung waren die freiwilligen Feuerwehren aus Lützeln und Niederdresselndorf eingesetzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

2015-03-11_Burbach-Lützeln_Talstr_Brand_Kaninchenstall_Foto_Hercher_01

2015-03-11_Burbach-Lützeln_Talstr_Brand_Kaninchenstall_Foto_Hercher_02

2015-03-11_Burbach-Lützeln_Talstr_Brand_Kaninchenstall_Foto_Hercher_03

2015-03-11_Burbach-Lützeln_Talstr_Brand_Kaninchenstall_Foto_Hercher_05

2015-03-11_Burbach-Lützeln_Talstr_Brand_Kaninchenstall_Foto_Hercher_06

2015-03-11_Burbach-Lützeln_Talstr_Brand_Kaninchenstall_Foto_Hercher_07

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .