Kinderbetreuung "Flexi" auch samstags geöffnet

(wS/uni) Siegen – Die flexible stundenweise Kinderbetreuung „Flexi“ – ein Gemeinschaftsprojekt der Universität und des Studentenwerks Siegen – wird erstmalig zum 3. Mai 2014 zusätzlich samstags ihre Türen öffnen. „An Samstagen müssen Studierende häufig Kompaktseminare besuchen und es findet sich keine Betreuungsmöglichkeit für die Kinder“, stellt Abteilungsleiter Rainer Schmidt vom Studentenwerk fest. Diese Lücke wird nun durch das neue Angebot geschlossen. „Die Samstagsöffnung der Flexi ist zunächst als Probephase angedacht, um den genauen Bedarf festzustellen“, sagt Detlef Rujanski, Geschäftsführer des Studentenwerks Siegen.

flexipm1

In der Probephase wird die Flexi vorläufig bis 31. Juli 2014 samstags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet sein. Die Betreuungskosten betragen wie in den Zeiten von montags bis freitags je Doppel-

stunde für Studierende 3 Euro, für Uni- und Studentenwerks-Bedienstete 7 Euro und für ProfessorInnen 10 Euro. Auch Kinder von Nicht-Hochschulangehörigen können samstags in der Flexi für 10 Euro je Doppelstunde betreut werden. Selbstverständlich steht auch samstags kompetentes Fachpersonal zur Verfügung.

Der jeweilige Betreuungswunsch für den Samstag muss im Onlinebuchungssystem der Flexi spätestens 48 Stunden vorher angemeldet werden. „Die Samstagsöffnung der Flexi unterstützt besonders studierende Eltern dabei, trotz der Familienaufgaben das Studium erfolgreich absolvieren zu können“, so Christina Klöckner vom Familienservicebüro.

.
Anzeige/Werbung        –        Ihre Werbung hier
Bestes Kreditangebot von über 20 Banken