Meterhohe Flammen – Brandstiftung nicht ausgeschlossen

wS/oo Siegen-Hain – Gegen 1.40 Uhr in der Nacht zum Samstag wurde die Feuerwehr der hauptamtlichen Wache Siegen, sowie die Löschgruppen Hain und Bürbach zu einem Brand in den Brüderweg gerufen. Als wenige Minuten später die ersten Kräfte eintrafen, waren meterhohe Flammen zu sehen. Das Gebäude, früher eine Tankstelle dient jetzt als Verkaufsstelle für Pkw und hinter dem Gebäude brannte ein Piaggio-Ape (dreirädriges Fahrzeug), einen Muldenkipper sowie Reifen und verschiedenen Abfall. Das Feuer war zwischenzeitlich auch auf das Gebäude sowie das Carport übergegriffen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht, leuchtete die Brandstelle mit großen Scheinwerfern aus und lüftete das Gebäude. Die Kriminalpolizei nahm wegen der Brandursache die Ermittlungen auf. Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen.

FeuerHain

FeuerHain2

FeuerHain3

FeuerHain4

FeuerHain5

HainFeuer

HainFeuer2

Fotos: wirSiegen.de