Leichtkraftradfahrer bei Frontalzusammenstoß verletzt

wS/ots Bad Laasphe Ein 19-jähriger Leichtkraftradfahrer befuhr die Kreisstraße (K) 41 aus Fahrtrichtung Saßmannshausen in Fahrtrichtung Bad Laasphe. In einer Rechtskurve wollte er einen entgegenkommenden Fußgänger weiträumig umfahren. Zu spät bemerkte er den entgegenkommenden PKW einer 34 jährigen Fahrerin. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurden beide Fahrzeugführer verletzt und mußten mit dem Rettungsdienst in angrenzende Krankenhäuser gefahren werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die K 41 wurde für ca. eine Stunde in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Sachschaden: ca. 7.000,– Euro

polizei haube